Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

mit diesem Schreiben möchte ich Sie auf den aktuellen Stand der Schulschließung und die daraus resultierenden Folgen bringen.  Wie Ihnen bekannt ist, werden alle Schulen des Landes NRW ab dem 16.03.2020 für die Dauer bis zum Ende der Osterferien geschlossen.
Das Ministerium sieht vor, dass die Schulen ein Angebot für dringenden Betreuungsdarf anbieten, allerdings richtet sich das Angebot vorwiegend an Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 und entfällt somit für unsere Schülerinnen und Schüler.
Wir haben vorsorglich zwei WhatsApp-Gruppen eingerichtet, über die alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 a und 10 b getrennt erreichbar sind (Meine Telefonnummer: 0157 34392254). Diese Telefonnummer steht Ihnen gerne auch zur Verfügung, um mich zu kontaktieren. Privat bin ich auch unter 02921 81801 erreichbar sowie unter der Mailadresse der Hansa-Realschule: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Schülerinnen und Schüler erhalten jeweils am Montag und am Mittwoch eine Nachricht, welche Aufgaben zu erledigen sind. Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf die Abschlussprüfungen. Da die Schülerinnen und Schüler für diese Aufgaben Lösungen haben, ist die Eigenkontrolle gut zu leisten.
Darüber hinaus werden wir für weitere Fächer, z.B. Physik und Biologie, Aufgaben verteilen und das neue Serversystem im Haus dazu nutzen, voraussichtlich aber erst ab der nächsten Woche. Die Schülerinnen und Schüler haben alle einen Zugang zu ihrem Konto unter der Adresse www.sekundarschule-soest.eu, die von daheim auch erreichbar ist. In einem ersten Schritt werden wir den Zugang der Schülerinnen und Schüler testen und für die zuletzt genannten Fächer Aufgaben in diesem Serversystem benennen. Auf diesem Weg können wir zugleich den Umgang mit diesem neuen System schulen.
Für die Arbeit daheim gilt folgende Regelung:
1.    Die Schülerinnen und Schüler schaffen sich für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch jeweils neue Hefte an, in denen die Aufgaben sachgerecht erledigt werden.
2.    Dazu drucken sich die Schülerinnen und Schüler den Aufgabenzettel aus, kleben ihn in das Heft ein und kontrollieren selbstständig, welche Aufgaben schon erledigt worden sind und haken diese bitte auf dem Zettel ab.
3.    Gleichzeitig notieren sie auf dem Aufgabenblatt, welche Aufgaben besondere Fragen aufwerfen und notieren diese bitte.
Bitte halten Sie Ihre Kinder an, in dieser schwierigen Zeit Kontakte mit anderen Personengruppen möglichst zu meiden.
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie vor allem Gesundheit.
Mit freundlichen Grüßen


H.-J. Rüterbories

Interessante Links

Das Land NRW bietet ein besonderes Portal
für die Berufsausbildung an.

·         Ausbildung beim Land

·         Studieren beim Land

·         Karriere nach dem
          Studium

·         Stellenmarkt.NRW

Adresse: www.karriere.nrw