"Kennenlernprojekt Klasse 5"

Für unsere Schüler ist alles neu: das Gebäude, der Schulweg, die Lehrer, die Klassengemeinschaft und vieles mehr. Damit sich „unsere Neuen“ in der Schule, in der Schulumgebung und auf dem Schulweg schnell heimisch fühlen, führen wir für die gesamte Jahrgangsstufe zwei Projekttage durch. Diese stehen unter dem Motto:

Meine Klasse, meine Schule, mein Schulweg, meine Schulstadt

An dem Projekt sind die Fächer Deutsch und Erdkunde sowie die Bereiche Verkehrserziehung und Streitschlichtung beteiligt. In diesem Projekt ist der „sichere Schulweg“ ein wichtiger Bereich. 

Am zweiten Projekttag führen wir, in Verbindung mit der Polizeibehörde des Kreises Soest sowie der Verkehrsgesellschaft Ruhr-Lippe, einen „Aktionstag“ zur Verkehrserziehung durch. Die Schülerinnen und Schüler, die mit dem Bus oder zu Fuß zur Schule kommen, werden im Rahmen eines Unterrichtsganges mit besonderen Gefahrenpunkten rund um die Schule vertraut gemacht. Vertreter der Verkehrsbetriebe informieren bei dieser Gelegenheit in einem extra dafür abgestellten Schulbus über das richtige Verhalten im und am Schulbus. Im Rahmen dieser Projektwoche ist eine Fahrradkontrolle und das Durchführen eines Geschicklichkeitsparcours für unsere Schüler/innen, die mit dem Fahrrad zur Schule kommen, vorgesehen. Es besteht die Pflicht, einen Fahrradhelm zu tragen.

Wir hoffen sehr, dass sich die Kinder durch die Projekttage schnell in der Hansa-Realschule einfinden und sich hier wohlfühlen.