Gesund sein ist cool

Gesund sein ist alles – ohne Gesundheit ist alles nichts!

Alltägliche Dinge, wie die Gesundheit, schätzt der Mensch erst dann, wenn sie ihm fehlen. Immer dann, wenn unser Körper 'mal nicht so funktioniert, wie wir das gerne hätten, würden wir alles dafür geben, wieder gesund zu sein. Dieses Wunderwerk der Natur muss Sie ein ganzes Leben lang begleiten - im Schnitt mindestens 70 Jahre. Der Mensch ist aber nun mal so veranlagt, alltägliche Dinge erst dann zu schätzen, wenn sie ihm fehlen. Damit es nicht dazu kommt, beugen wir in unserem Projekt entsprechend vor.

Das Projekt „Gesundheitserziehung“ f
indet in der Jahrgangstufe 6 in den Fächern Politik, Biologie und Sport statt. Die Schüler thematisieren ihre Freizeitaktivitäten und untersuchen diese vor allem unter gesundheitlichen Aspekten. Die Reihenfolge der Unterrichtsinhalte in den Fächern Sport und Biologie orientiert sich vor allem an der Notwendigkeit, das Ausdauertraining im Fach Sport möglichst über den gesamten Zeitraum des Projekts durchzuführen, um am Ende am Soester Stadtlauf teilnehmen und entsprechende Erfolge erzielen zu können.

Im Fach Biologie wird zudem das Soester Gesundheitsamt besucht. "Gesundheit zu bewahren ist viel einfacher, als Krankheit zu bekämpfen."