Neue Medien an der Hansa-RS

Die Hansa-RS hat sich bei ihrem Medienkonzept für die Einrichtung von 3 vollständigen Computerräumen und gegen Einzelrechner in den Klassenräumen entschieden. Die drei Computerräume sind vollständig vernetzt, darüber hinaus verfügt jede Schülerin bzw. jeder Schüler über einen eigenen Festplattenanteil auf dem Server, der mit einem Kennwort der Schüler gesichert ist. Die Schüler können so von jedem Platz der Schule aus auf ihr Homelaufwerk zugreifen, um Daten zu sichern oder abzurufen.

Die Fachräume sind vollständig mit Beamern und Computern ausgestattet, um eine multimediale Vermittlung zu gewährleisten. Auf jedem Flur steht zudem ein Medienrollwagen zur Verfügung, der einen variablen Computereinsatz auch in den Klassenräumen ermöglicht. Die Tische sind mit Beamer und PC ausgestattet und ermöglichen über ein Funknetz eine Anbindung an das eigene Schulnetz und somit auch an das Internet.