Kooperation mit der Diakonie für ein Ganztagsangebot

Die Hansa-RS bietet seit einigen Jahren eine Nachmittagsbetreuung durch die Diakonie an. Frau Reichenbecher steht uns als erfahrene und geschulte Kraft am Nachmittag zur Verfügung. In dieser Zeit erstellen die Schüler die Hausaufgaben unter Begleitung, um anschließend den Nachmittag durch ein Spiel- und Sportangebot ausklingen zu lassen. Basketball, Fußball, Basteln oder Gesellschaftsspiele stehen auf dem Plan, der jahreszeitlich angepasst auch besondere Angebote wie Plätzchenbacken zur Weihnachtszeit vorsieht.

Die Schüler können dieses Angebot von 13.00 Uhr bis 15.45 Uhr von Montag bis Donnerstag nutzen. Sie haben auch die Möglichkeit, z. B. nur zwei der vier Tage zu „buchen“. Bei einer vollen Nutzung von 4 Tagen fällt ein Obolus von 20 Euro pro Monat an, bei 2 Tagen Nutzung von 10 Euro pro Monat. Hinzu kommen gegebenenfalls noch die Kosten für das Mittagessen.

Interessenten können sich bei Frau Reichenbecher unter der Nummer 0151/16236197 oder auch im Sekretariat der Schule melden.

Mittagsessen

Seit 2012 arbeitet die Schule mit der Firma Groth-catering zusammen, die sowohl den Kiosk also auch das Mittagessen betreut.

Der Kiosk bietet ein breites Angebot von belegten Brötchen bis zum frischen Salat oder Früchten der Saison. Hier können sich die Schüler in den großen Pausen oder nach dem Unterricht versorgen.

Das Mittagsessen bietet ebenfalls eine gute Auswahl. Nach einer Anmeldung für das Online-Bestellsystem erhalten die Eltern und Schüler einen Zugangscode. Eine Bestellung erfolgt dann über den Computer, Abbestellungen sind auch morgens bis 7.30 Uhr noch möglich, z. B. für den Fall, dass ein Schüler erkrankt.

Weitere Information finden Sie unter http://www.groth-catering.de/ . Zu Beginn jedes Schuljahres werden die neuen Schülerinnen und Schüler im PC-Raum über die Vorgehensweise informiert.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterin der Firma Groth, Frau Bröcking, oder Herrn Rüterbories.